Patenprogramm 2016-10-20T15:58:04+00:00

Wie funktioniert eine Patenschaft bei Stars Of Vietnam?

Wir präsentieren unsere Kinder auf der Webseite http://paten.starsofvietnam.net , über diese Seite kann mit uns direkt Kontakt aufgenommen werden, wenn man eine Patenschaft übernehmen möchte. Wir bieten neben den Kinderpatenschaften auch an, dass man Sach- oder Einzelpatenschaften übernehmen kann. Wir möchten unsere Paten natürlich gern so gut es eben möglich ist am Leben der Kinder teilhaben lassen. Dazu stellen wir möglichst viele Bilder auf unserem Flickr Account bereit, und berichten auf der Webseite und auf Facebook über die aktuellen Geschehnisse in Hai Duong. Wir werden uns immer wieder zusammen mit den Kindern bemühen, kleine Überraschungen für die Paten parat zu haben. Paten können die Blindenschule jederzeit und gern besuchen, und dieses natürlich mit dem Besuch des Patenkindes verbinden. Hierfür ist eine vorherige Anmeldung allerdings unerlässlich. Die Besuche finden immer in Begleitung von Juergen Eichhorn statt. Meist nimmt sich auch der Direktor für Paten Zeit um sie persönlich zu begrüßen.

Jederzeit kann man Briefe entweder direkt per Post oder auch per Email an den Verein oder Juergen Eichhorn senden. Wir können vor Ort Briefe in Deutsch, Englisch und Vietnamesisch entsprechend für die Kinder übersetzen.

Wie werden die Kinder gefördert?

Das wichtigste für uns war und ist, die Grundbedürfnisse aller Kinder über das Patenprogramm decken zu können. Seit Beginn des Patenprogrammes im Juli 2013 hat sich vor allem die Versorgung der Kinder verbessert. Es gibt reichlicher und ausgewogeneres Essen für alle Kinder in der Blindenschule und im Blindenheim. Daneben wird auch die Ausstattung der Schule im Rahmen des möglichen gefördert. Da es sich bei der Schule um eine staatliche Einrichtung handelt, werden wir hierbei nur an den Punkten aktiv, welche (noch) nicht zur Regelausstattung von Blindenschulen in Vietnam gehören. Weiterhin werden Musik-, Sprach- und Computerunterricht für die Kinder gefördert. In Einzelfällen ist regelmäßig medizinische Versorgung von Nöten und gelegentlich gehört die Behandlung von Krankheiten (z.B. Schnupfen) mit zu unseren Einsatzgebieten. In speziellen Fällen werden wir für einzelne Kinder auch Mehrfachpatenschaften vergeben.

Werden alle Kinder gefördert, oder sind die Kinder mit einem Paten im Vorteil?

Uns ist es wichtig, dass durch die Förderung des Projektes im Rahmen der Kinderpatenschaften alle Kinder gemeinsam Unterstützung erhalten und keine „Leuchttürme“ im sozialen Gefüge der Blindenschule und des Blindenheimes entstehen. Wir werden alle Patengelder so nutzen, dass es allen Kindern gut geht. Ein Teil der Patenbeträge wird dabei für die Allgemeinheit eingesetzt. Zur Zeit finanzieren wir aus allgemeinen Spenden an Stars Of Vietnam die auflaufenden Kosten aus den fehlenden Patenschaften. Bei einer vollen Patenschaft (30,00 Euro) werden 4 Euro, also 13%, des Patengeldes für die Allgemeinheit zur Verfügung gestellt. Daraus werden unter anderem die Mittel für das Schulessen finanziert.

Gehen alle Patengelder zu 100% an die Kinder?

Alle Patengelder die wir zur Verfügung gestellt bekommen, gehen zu 100% an die Kinder. Die Kosten des Geldverkehrs tragen dabei wir als Verein und die Firma AEA Travel und Events in Hai Duong. In Hai Duong verwaltet Juergen Eichhorn als Hilfsperson für den Verein diese Gelder. Die Beträge gehen direkt an die Blindenschule und diese muss gegenüber Juergen Eichhorn und damit dem Verein, die Verwendung der Gelder nachweisen. Der Einsatz der Patenbeträge und aller sonstigen Spenden steht unter permanenter Kontrolle. Die Kinder selbst erhalten keine Gelder aus den Patengeldern ausgehändigt. Lediglich im Rahmen der schulischen Ausbildung, zu der auch das Erlernen von Kompetenzen im Umgang mit Geld gehört, können Kinder kleine Taschengelder zur Verfügung bekommen.[/fusion_title]

Ich habe eine Frage zur Verwendung der Gelder, wohin kann ich mich wenden?

Am einfachsten ist es eine Anfrage direkt hier per Kontaktformular an der Verein Stars Of Vietnam e.V. zu senden, wir werden Ihnen kurzfristig Ihre Fragen beantworten.

Ich habe eine Frage zum Patenprogramm
Wird gesendet